Pfeilleiste oben

Pfeilleiste oben
Spacer
Schneller
Stop
Zurück
Spacer

Willkommen, Bienvenue, Welcome!

Hier eine Auswahl meiner selbstgemachten Masken:

(...und wenn Sie die Masken anklicken, bekommen Sie bei einigen zu sehen, wie's aussieht, wenn man die Maske dann tatsächlich aufsetzt.)

-         Schauspieler

-         Sportler und Sportlegenden

-         Sänger & Musiker

-         Politiker, Royals, Aktivisten

-         TV-Stars & Skandalnudeln

Die meisten hab ich bereits zu Karneval oder Halloween ausprobiert und die

 Reaktionen der Leute waren eigentlich immer sehr positiv.

NEU: Ein Youtube-Video meiner Obama-Maske in New York City!

Zwar sieht man durch die Masken nicht sehr viel und der Effekt ist auf die Frontalansicht

beschränkt, dafür bekommt man jedoch besser Luft und schwitzt nicht, wie unter einer Gummimaske (abgesehen davon bestehen bei vielen

Gummimasken gesundheitliche Gefahren). Auch die Frisur nimmt keinen Schaden,

da man die Masken lediglich mit einem dünnen Gummiband befestigt.

Es ist auch möglich die Masken zu imprägnieren, so dass sie zum Teil gegen Wasser geschützt sind.

 

Falls Sie auch gerne eine solche Promimaske hätten oder die Maske eines anderen Promis, der da oben noch nicht zu finden ist,

schreiben Sie mir bitte einfach unten eine Nachricht oder eine Mail an

saschasass[ÄT]yahoo.de.

Hier noch mal gesondert alle vorhandenen Masken,

sortiert nach den Kategorien:

Momentan sind die vorhandenen Masken - je nach Aufwand - für 15 - 20 Euro zu haben (inklusive 2 - 5 Euro für Porto und Verpackung).

Um Missverständnisse auszuschließen, hier noch mal einige wichtige Fakten:

-          Die Masken bestehen nur aus Papier, Pappe und Gewebeband, der Effekt ist wirklich nur auf die Frontalansicht beschränkt, das heißt von der Seite sieht man einen Teil des Gesichts und das Gummiband und von hinten natürlich euren Hinterkopf.

-          Die Masken liegen direkt am Gesicht bzw. an der Nase an und werden NICHT AUF die Nase gesetzt.

-          Dies alles bedeutet natürlich auch, dass es sich schwierig gestaltet eine Brille UNTER der Maske aufzusetzen.

-          In den Masken sind nur Löcher um durchzuschauen, keine Öffnungen für Mund oder Nase. Falls ihr etwas essen oder trinken wollt, müsst ihr sie somit absetzen.

-          Die Masken werden mit einem dünnen Gummiband befestigt.

-          Ich bastle die Masken hobbymäßig selber zusammen, erwartet also nichts Maschinen- oder Fabrikgefertigtes.

 


Impressum